Zu Inhalt springen
5 Tipps und Tricks, die das Kochen erleichtern und Zeit sparen

5 Tipps und Tricks, die das Kochen erleichtern und Zeit sparen

An keinem anderen Ort im Haushalt braucht man mehr Ordnung als in der Küche. Mit diesen 5 Küchen- und Kochtricks, die jeder kennen sollte, sparst du nicht nur Zeit, sondern auch Nerven und hast garantiert mehr Spaß!

Weiche Butter ohne Hitze

Wieder einmal vergessen die Butter vor dem Backen aus dem Kühlschrank zu legen? Kein Problem, einfach die kalte Butter an einer Gemüsereibe zu Flocken hobeln und schon kann sie verwendet werden. Eignet sich übrigens auch, wenn das Brotschmieren mal schnell gehen muss. Alles, ohne die Mikrowelle zu verwenden.

Butter die mit einer Gemüsereibe gerieben wird

Abgestandenen Wein verwerten

Nach einem gemütlichen Abend mit Freunden oder der Familie findet sich am nächsten Morgen die ein oder Andere geöffnete Flasche mit Rest Wein, viel zu schade, um weggeschüttet zu werden. Fülle den Wein einfach in eine Eiswürfelform oder in Muffinförmchen aus Silikon und ab damit ins Gefrierfach. Die Würfel kannst du dann zum Kochen verwenden.

Wein in Eiswürfelform

Schneller Kräuter schneiden

Frische Kräuter besonders aus dem Garten verfeinern jedes Gericht. Um sie schneller zu schneiden, verwende einen Pizzaroller. Mit ihm kannst du einfach und wild über die Kräuter rollen. Aber Achtung auf die Finger!

Zwei Wege zum Erfolg

Schon gewusst? Einen Sparschäler kann man in beide Richtungen verwenden. Eignet sich vor allem auch um Gemüsenudeln, die Alternative zu normalen Nudeln, zu zaubern.

Gemüsenudeln

Scheren selbst schleifen

Ist deine Küchenschere stumpf geworden falte ein Stück Alufolie einfach ein paar Mal und schneide so lange in die Folie, bis die Schere wieder geschärft ist.

Schere mit Alufolie schleifen

Vorheriger Artikel Der Messer-Guide

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder